Gartenblog Vegetation daheim

text_uberschrift-ohne-schatten

vd_logo_kompakt„Ohne Pflanzen, ohne Ben!“
Ben sieht sich weniger als Blogger, sondern eher als Pflanzenliebhaber, der online über seine Leidenschaft schreibt. Doch sein Blog Vegetation daheim kann sich gut und gerne sehen lassen. Tipps, Anleitungen und Erfahrungen spiegeln seinen grünen Daumen auch in der digitalen Welt wider.

Wie würdest Du Deinen Blog in wenigen Worten beschreiben? Was zeichnet ihn aus?

Screenshot Vegetation daheimVegetation daheim ist authentisch! Für mich sind Pflanzen eine Leidenschaft, die mich seit frühen Kindertagen verfolgt und mittlerweile zu meinem Beruf wurde. Ich bemühe mich, diesen Enthusiasmus für Pflanzen in meinem Blog zu zeigen. Natürlich sind auch Ausflüge in Richtung DIY (mit Kreissäge und Hobel, nicht mit Schere und Klebestift!) und Gartengestaltung zu finden – eben das, was man so im Garten macht. Letztendlich geht es mir darum, Wissen und Erfahrungen aus erster Hand zu vermitteln.

Worüber berichtest Du am liebsten in Deinem Blog?

Über alles, was keimt, wächst und gedeiht! Besonders Rares, Exotisches und Skurriles hat es mir angetan – eben Pflanzen, die man nicht unbedingt im Gartencenter findet. Dabei bietet mir meine Pflanzensammlung immer wieder Inspirationen für Themen.

Was für Möglichkeiten und Bereiche sind Dir in Deinem Garten besonders wichtig?

Ob das Gartenhaus, das ich zu einer kleinen Werkstatt ausgebaut habe oder die Terrassen, auf denen im Sommer die Kübelpflanzen stehen – der Garten als Ganzes ist mir wichtig.

www.vegetation-daheim.info

Header Plant Happy

 

WhatsApp GartenTipps – Jetzt kostenlos anmelden!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.