Geschenkideen aus dem Garten – Teil 3

Schneerose Lenzrose Yakima

Weiter geht’s mit dem dritten und letzten Teil unserer weihnachtlichen Geschenkideen aus dem Garten (Hier geht es zu Teil 1 und Teil 2). Wobei dieser Teil eigentlich „Geschenkideen für den Garten“ heißen müsste, denn diesmal geht es nicht um grüne DIY-Geschenke. Er richtet sich an diejenigen, die ihre Geschenke-Besorgungen mal wieder so lange vertrödelt haben, dass jetzt wieder alles zu knapp wird. Na, fühlt sich wer schuldig? Nichts aus dem letzten Jahr gelernt? Na gut, wir wollen mal nicht so sein und helfen der Auf-den-letzten-Drücker-Fraktion aus der Klemme.

Nicht selbstgemacht, aber immerhin selbst gekauft

Für ausgedehnte Bastel-Aktionen ist es also zu spät und auch der Gang in die überfüllte Innenstadt muss nicht sein? Eine dankbare Alternative wäre zum Beispiel online bestellen. Aber wo findest Du liebevolle Geschenke für Gartenfreunde, die nicht jeder hat?

Unterwegs gärtnern mit Seedballs

Zum Beispiel bei Miss Greenball. Hinter Miss Greenball steckt die Garten-Bloggerin Sandra, die wir beim diesjährigen Garten-Blogger-Treffen kennenlernen durften. Neben ihrem Blog Grüne Liebe betreibt sie ihren Onlineshop, über den sie liebevoll handgefertigte Seedballs vertreibt. Seedballs (oder auch Seedbombs oder Samenbomben) sind die Waffen der Guerilla Gardener, also all derer, die sich vorgenommen haben, die kargen Stellen in ihrem Wohnumfeld mit Blumen zu verschönern. Die Seedballs bestehen hauptsächlich aus Erde und Saatgut. Man wirft unterwegs einfach hier und da eine Kugel auf leere Beetflächen und lässt die Natur den Rest erledigen. Welcher Gartenfreund würde sich da nicht gerne bewaffnen? Bei Miss Greenball erhältst Du viele verschiedene Mischungen sowie Sets zum selbermischen.

Seedballs Grüne Liebe

Nützliche und stylische Gartenaccessoires

Eine weitere nette Bekanntschaft vom Blogger-Treffen ist das Gartenfräulein Silvia. Sie hat ihren Blog um einen kultigen Onlineshop erweitert, der Gartenherzen höher schlagen lässt. Dort findest Du zum Beispiel Ihre liebevoll zusammengestellten Saatgutboxen, die neben dem Saatgut noch viel nützliches Pflanz-Zubehör enthalten. Wer auch beim Gärtnern auf ein gepflegtes Äußeres Wert legt, wird von ihren stylischen Gartenaccessoires, wie den blumigen Schürzen und Handschuhen begeistert sein. Und natürlich erhältst Du im Shop auch Silvias Bücher „Indoor-Gardening“ und „Mein kreativer Stadtbalkon“.  Das Gartenfräulein bietet viele tolle und moderne Gartenprodukte, die perfekt unter den Weihnachtsbaum eines leidenschaftlichen Hobbygärtners passen.

ph-gartenfraeulein-shop

Nachhaltig Blumen schenken

Und mit welchem Geschenk macht man bei Garten-Fans nie etwas falsch? Richtig, Blumen! Zugegeben, die Auswahl ist natürlich in der jetzigen Jahreszeit etwas eingeschränkt. Aber ein kurzer Besuch in der Gärtnerei oder im Gartencenter spart im Vergleich zur Innenstadt Weihnachts-Nerven und einige Schönheiten gibt es auch im Dezember zu ergattern. Zum Beispiel – besonders passend zur Jahreszeit und zur festlichen Stimmung – die verschiedenen Helleborus-Typen: Christrosen, Schneerosen und Lenzrosen. Ideal zum jetzigen Zeitpunkt ist die Schneerose ‚Yakima‘, denn ihre Blüte steht jetzt bevor und hält bis in den April an. Sie ist wie alle Helleborus eine winterharte Staude. So kann sich der Beschenkte noch Jahre lang zur Weihnachtszeit über sein Geschenk freuen.

Schneerose Yakima

Bei so passend ausgesuchten Geschenken kommt niemand darauf, dass sie auf den letzten Drücker besorgt wurden! Was jetzt aber nicht heißen soll, dass es eine gute Idee ist, im nächsten Jahr wieder zu trödeln. 😉

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.