Tomatensalat aus dem Ofen

Das perfekte Sommergericht?

Gäbe es das perfekte Sommergericht, wie würde es aussehen? Erstmal müsste man es natürlich schnell und einfach zubereiten können. Stundenlang in der Küche stehen und wertvolle Sonnenstunden verpassen? Ganz im Ernst, das ist doch keine Option…

Dann sollte es ein leichtes Gericht sein. Sich in der Abendsonne bei einer lauen Sommerbrise mit sahnig-käsigem Kartoffelgratin vollzustopfen entspricht nicht wirklich der Idealvorstellung eines romantischen Sommerabends. Ganz im Gegenteil, man sollte die Sonne förmlich aus den Zutaten herausschmecken können.

Für Hobbygärtner kommt natürlich noch ein wichtiger Punkt hinzu: Die Zutaten müssen natürlich frisch aus dem eigenen Garten oder vom Balkon geerntet sein – Ehrensache!

Herz-Tomate 'Evita'

Herztomate ‚Evita® Classic‘

Salat kann auch aus dem Ofen kommen

Welches nun das perfekte Sommergericht ist muss jeder für sich entscheiden. Wir stellen Dir einfach mal so ein kurzes und leichtes Rezept für einen Tomatensalat ganz anderer Art vor, der wie durch Zufall alle Kriterien erfüllt. Vielleicht, vielleicht wäre das ja ein Kandidat… Oder was meinst Du? Wir sind auf jeden Fall begeistert!

Kleine Cocktailtomaten wie die Herztomate ‚Evita® Classic‚ werden gerne direkt von der Pflanze genascht. Die süßen, kleinen Früchte eignen sich aber auch besonders gut für diesen leckeren Tomatensalat aus dem Ofen — frisch und würzig. Und sollte er doch nicht zu Deinem perfekten Sommergericht ernannt werden, ist er auf jeden Fall eine wunderbare Vorspeise oder Beilage für den gemütlichen Grillabend oder fürs sommerliche Dinner mit Freunden.

Zutaten:

  • 600 g Cocktailtomaten, wie ‚Evita® Classic
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 TL Zucker
  • Olivenöl
  • Pfeffer
  • 3 – 4 Stiele Zitronenthymian ‚Limone‘
  • 30 g Pinienkerne
  • Balsamico-Essig
  • Parmesan

Zubereitung:

  1. Die Tomaten halbieren und mit der Schnittfläche nach oben auf ein Backblech legen. Dann mit etwas Zucker bestreuen und abgezupfte Thymianblättchen auf den Tomaten verteilen.
  2. Die Knoblauchzehe pellen, in dünne Scheiben schneiden und ebenfalls zu den Tomaten geben.
  3. Anschließend die Tomaten pfeffern und mit Olivenöl beträufeln.
  4. Bei 80° C (Umluft) werden die Tomaten ca. zwei Stunden im Ofen getrocknet.
  5. Servieren kannst Du sie mit gerösteten Pinienkernen, Balsamico-Essig und frisch gehobelten Parmesankäse.

 

Wir wünschen viel Spaß beim Nachkochen und guten Appetit!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.