6 kreative Geschenke zum Selbermachen

Ob zum Wichteln unter Freunden, als kleines Mitbringsel zum Adventskaffee oder als nette Geste für eine liebe Kollegin oder einen netten Kollegen – manchmal ist es nicht ganz leicht, die passenden Geschenke zu finden – und zu basteln. Dabei kann man gerade mit kleinen Aufmerksamkeiten viel Freude bereiten! 

Wir haben deshalb sechs kreative Weihnachtsgeschenke zusammengestellt, die nicht nur Freude bereiten, sondern die man ganz leicht selber machen kann. Denn über selbst gemachte Weihnachtsgeschenke freut sich doch (fast) jeder! Das Selbermachen der Weihnachtsgeschenke hat zudem den Vorteil, dass man sich in der Adventszeit nicht durch die vollen Kaufhäuser quälen muss. Aber das Wichtigste ist natürlich, dass die selbst gemachten Weihnachtsgeschenke persönliche und individuell gefertigte Geschenke sind, die sonst niemand hat! Dass man bei dem Basteln der Geschenke auch noch ziemlich viel Spaß haben kann, ist dann das Tüpfelchen auf dem i. 

1. Sprudelnde Kräuter-Badekugeln

Ein sprudelndes Kräuter-Bad kann gerade an kalten Tagen Wunder wirken. Der Duft von Zitrone und Minze belebt die Sinne und lässt einen den Alltag vergessen. Natürlich kann man auch wunderschöne Kräuter- oder Lavendel-Badekugeln in Lila, Rosa oder Meeresblau kreieren – Deiner Fantasie sind hier keine Grenzen gesetzt!

  • Aufwand: Gering
  • Dauer: ca. 30 Minuten
  • Gut zu wissen: Am besten benutzt man kleine Silikon- oder Aluförmchen, um die Badekugeln zu formen. Die Kräuter sollten getrocknet sein und schön duften. Besonders gut eignen sich daher Minze, Zitronenverbene oder Lavendel.

Das Rezept für unsere Kräuter-Badekugeln findest Du hier

Belebende Kräuter-Badekugeln kannst Du ganz einfach selber machen!

 

2. Kerze mit Blüten verzieren

Eine hübsche Blumenkerze mit Winterveilchen ist ganz unkompliziert selber zu machen und sieht einfach bezaubernd aus! Natürlich kann man statt der Hornveilchen auch andere Blüten nehmen. Der Vorteil bei Winterveilchen ist jedoch, dass man sie auch noch kurzfristig im Dezember pflücken und pressen kann, denn die Winterveilchen sind winterhart und blühen den ganzen Winter durch!

  • Aufwand: Gering
  • Dauer: ca. 30 Minuten für die Verzierung
  • Gut zu wissen: Die Blüten müssen vor der Verwendung gepresst werden. Am besten einige Tage vorher ein paar Winterveilchen pflücken, auf Zeitungspapier trocknen lassen und für mehrere Tage pressen. Man hantiert mit heißem Wachs – also bei Kindern aufpassen!

Hier geht es zu den Blumen-Kerzen!

Kreatives Weihnachtsgeschenk: Kerzen mit Winterveilchen verzieren

 

3. Rotwein-Kräutersalz selber machen

Rotwein-Kräutersalz ist das passende Weihnachtsgeschenk für Hobby-Köche oder Genießer. Das Rotweinsalz kann man mit unterschiedlichen Kräutern wie Lavendel, Rosmarin oder Thymian verfeinern. Je nachdem passt es zu verschiedenen Haupt- und Grillgerichten. Insbesondere Rindfleisch oder Wild wird mit dem Rotweinsalz ein Genuss. Aber auch Fisch oder vegetarische Gerichte bekommen durch das Rotwein-Kräutersalz eine besondere Note. 

  • Aufwand: Mittel
  • Dauer: mehrere Stunden (davon allerdings 1-2 Stunden trocknen & dann noch mal ein paar Stunden ziehen lassen, bevor man es in Gläser füllt)
  • Gut zu wissen: Das Rotweinsalz sollte gut getrocknet sein, also vorsichtshalber etwas mehr Zeit einplanen!

Das perfekte Weihnachtsgeschenk für Liebhaber des guten Geschmacks findest Du hier!

Rotwein-Kräutersalz

Rotwein-Kräutersalz verleiht Gerichten eine interessante Wein-Note

 

4. Duftkerze mit Lavendel, Rosmarin und Thymian gießen

Eine wunderschöne Duftkerze mit Lavendel, Rosmarin und Thymian ist als kreatives Weihnachtsgeschenk einfach unschlagbar! Während man die Lavendelblüten bereits im Sommer ernten muss, kann man den winterharten Rosmarin ‚Blue Winter‚ oder die winterharten Thymiansorten auch im Dezember noch ernten und trocknen.

  • Aufwand: Mittel
  • Dauer: ca. 1 bis 2 Stunden
  • Gut zu wissen: Man braucht etwas Geduld, da das Wachs immer erst etwas antrocknen muss, bevor man wieder etwas dazu gießt. Gießt man das gesamte Wachs auf einmal in das Glas, lösen sich die Kräuter von der Glaswand und schwimmen im Glas. Alternativ kann man die Kräuter zerkleinern und in das Glas geben und mit Wachs auffüllen. Die Kräuter sieht man dann zumindest von oben.

Wie man das kreative Weihnachtsgeschenk selber machen kann, erfährst Du hier!

Hübsche und duftende Kerzen selber machen – mit Lavendel, Rosmarin und Thymian!

 

5. Marzipankartoffeln selber machen

Marzipankugeln gehören einfach in die Weihnachtzeit und sind ein leckeres Mitbringsel für Freunde und Verwandte. Entgegen einiger Erwartungen ist das Rezept ausgesprochen unkompliziert, sodass ein Nachmittag ausreicht, um die gesamte Familie mit Marzipankartoffeln zu versorgen.

  • Aufwand: Mittel
  • Dauer: Ca. 1 Stunde
  • Gut zu wissen: Man braucht nur 4 Zutaten für das Basisrezept: Frische Mandeln, Puderzucker, Backkakao und Rosenwasser. Es gibt Rosenwasser mit und ohne Alkohol. Man braucht außerdem einen Pürierstab oder eine Küchenmaschine für das Rezept.

Das Rezept für unsere leckeren Marzipankartoffeln findest Du hier

Marzipankartoffeln für die ganze Familie – das Rezept ist leichter als man denkt!

 

6. Sheabutter-Seifen mit getrockneten Kräutern

Zu den hübschesten Weihnachtsgeschenken, die man ganz einfach selber machen kann, gehören Seifen mit getrockneten Kräutern wie Lavendel, Thymian, Rosmarin oder Melisse. Der Vorteil an winterhartem Rosmarin und Thymian liegt darin, dass man sie auch noch spontan im Dezember ernten kann.

  • Aufwand: Gering
  • Dauer: Ca. 20 Minuten 
  • Gut zu wissen: Am besten nimmt man Silikonformen für die Seifen. Die Seifen müssen mehrere Stunden kühl gestellt werden, um richtig auszuhärten.

Wie man Seifen ganz einfach selber mit Kräutern gestalten kann, erfährst Du in unserer Schritt-für-Schritt-Anleitung!

Kreative Weihnachtsgeschenke: Selbst gemachte Seifen mit Kräutern

Wir wünschen eine besinnliche Weihnachtszeit & viel Spaß beim Beschenken!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Mit dem Absenden des Kommentars willigen Sie ein, dass wir den von Ihnen angegebenen Namen und den Kommentar auf unserer Seite veröffentlichen. Unsere Datenschutzerklärung können Sie auf unserer Seite einsehen. Sie haben jederzeit die Möglichkeit diese Einwilligung für die Zukunft durch eine Mitteilung an die Volmary GmbH zu widerrufen.